Banner PowerStrips

FG-Xpress PowerStrips™ – Weniger Schmerz !  Mehr Energie !  Besserer Schlaf !

Hier erfahren Sie alles zu den FG-Xpress PowerStrips™ Schmerzlinderungspflastern

Mit den FG-Xpress PowerStrips™ stellen wir an dieser Stelle eine neue Generation von Schmerzpflaster vor. Alle im Pflaster verwendeten Stoffe sind reine Naturstoffe. Trotz der hohen Wirksamkeit haben sie keinerlei Nebenwirkungen! Das bestätigt der von der FDA (U.S. FOOD & DRUG Administration) vergebene Status: „Class One Medical Device„! Zum besseren Verständnis: die FDA ist die Gesundheitsbehörde der USA, gleichbedeutend mit dem Bundesgesundheitsamt in Deutschland.

Die Pflaster wurden vom Arzt und Wissenschaftler Dr. Minsu Kim am „Future Engineering Technologie Institute“ der Universität von Südkorea nach einer Idee von Shaolin Mönchen nach TCM weiter entwickelt. Seit 2014 sind sie für den Vertrieb in Europa zugelassen. Siehe auch: CE-Certificate.

Mit Einführung der FG-Xpress PowerStrips™ in Europa, befaßte sich im Dezember 2014 auch das ORF 2 in seiner Sendung „Heute Konkret“. Den Mitschnitt der TV Sendung können Sie sich im Video rechts ansehen. Er spricht für sich!

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Kontakten Sie uns!

FG-Xpress PowerStrips™ – Beschaffenheit des Schmerzpflasters

 

FG-Xpress PowerStrips™
FG-Xpress PowerStrips™ Heat
FG-Xpress PowerStrips™ - Strip your pain away
FG-Xpress PowerStrips™ Class One Medical Device

Das Pflaster hat die Maße 9,3 X 13,3 cm. Die Folie unter dem Pflaster hat eine Sollbruchstelle, damit man es gut von der Folie lösen und aufkleben kann. Der frische Geruch kommt vom roten koreanischen Ginseng. Damit das Pflaster gut klebt sollte die Haut frei von Haaren und Fett sein. Das Pflaster wirkt stark schmerzstillend. Die Klebeschicht ist Haut verträglich. Das Pflaster brennt nicht. Während des Tragens sollte man nicht Duschen und Baden. Hautfeuchtigkeit und Schwitzen sind jedoch kein Problem. Man sollte das Pflaster nicht unmittelbar auf ein Gelenk kleben, da es sich bei ständiger Bewegung löst. In solchen Fällen empfiehlt sich ein Kleben in unmittelbarer Umgebung des Gelenks. Man kann es auch in kleinere Teile schneiden, je kleiner jedoch die Fläche, desto geringer auch die abgegebene Wirkung der Stoffe, selbstredend. Auch wenn nach wenigen Minuten eine schmerzstillende Wirkung verspürbar ist, empfiehlt sich für eine nachhaltige Wirkung eine einmonatige Testphase. Ein PowerStrips™ entfaltet seine Wirkung über 48 Stunden. Es ist davon abzuraten, das Schmerzpflaster auf offene Wunden zu kleben.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auch einmal diesen Artikel anzusehen:     World-Angels_Logo

FG-Xpress PowerStrips™ – Schmerzfplaster Inhaltsstoffe

FG-Xpress PowerStrips™ - Roter Koreanischer Ginseng

Roter koreanischer Ginseng” In den asiatischen Lebensräumen eine alt bekannte und bewährte Heilwurzel. Erste schriftliche Niederlegungen über die Wirksamkeit des Ginseng wurden schon 300 Jahre vor Christus verzeichnet. Wobei Ginseng hilft, siehe: GINSENGinfo.net, und: Inhaltsstoffe und ihre Wirkweisen.

FG-Xpress PowerStrips™ - Planktontierchen

“Alpha 3 CMP Phytoplankton”, auch als Superfood bekannt, ist einer der Stoffe in den PowerStrips™. Die im Marinen Phytoplankton enthaltenen Aminosäuren sind Basis allen Lebens auf unserem Planeten. Dieses Marine Alpha CMP 3 Phytoplankton hat sich Forever Green patentieren lassen. Es enthält für den Körper fertig verwertbare Micronährstoffe, die der menschliche Organismus ansonsten nicht aufspalten könnte, da ihm von Natur aus die Enzyme dazu fehlen.

Siehe: Inhaltsstoffanalyse Marines Alpha CMP 3 Phytoplankton.

FG-Xpress PowerStrips™ - Silberionen

“Silberionen”, respektive kolloidales Silber, ist für seine desinfizierende Wirkung bekannt. Silber tötet Keime, bestimmte Virenstämme, Bakterien und Pilze. Siehe: Zentrum der Gesundheit – hier sind Informationen zur Wirkung und den Indikationen hinterlegt. Mehr zum Silber finden Sie auch unter: Inhaltsstoffe

FG-Xpress PowerStrips™ - Germanium

„Germanium” ist nicht nur als Restlichtverstärker bekannt, sondern auch als Wärme reflektierendes Element. Siehe Videos: „How Powerstrips Work“.

PowerStrips™ – FDA – „Made by Nature“

FG-Xpress PowerStrips™ - Class One Medical Device

Class One Medical Device

Die FDA – (US FOOD & DRUG Adminstration) ist die Gesundheitsbehörde der USA. Jedes medizinische Präparat muß eine FDA Zulassung haben, sonst darf es in den USA nicht als solches vertrieben werden. Die FDA prüft allerdings nur auf Nebenwirkung und Verträglichkeit, daß aber kompromißlos. Auch die FG-Xpress PowerStrips™ Pflaster zur Schmerzlinderung mußten eine Zulassung für den Vertrieb in den USA haben. Erschwerend kommt hinzu, damit die Pflaster auch von Nichtmedizinern vertrieben werden dürfen. Die Grundvoraussetzung dafür ist, daß bei der Anwendung keinerlei Nebenwirkungen auftreten dürfen. Nun ist die FDA in Fachkreisen auch für ihre kompromisslos harten Prüfungsverfahren bekannt. Da solche Prüfungen von dem Unternehmen bezahlt werden müssen, daß seine Produkte in Umlauf bringen will, stellt dies ein hohes Risiko für den Investor dar. Bekannt ist auch, daß die FDA medizinische Präparate in 3 Risikogruppen einteilt. Das sind die so genannten Medical Classes. Die PowerStrips erhielten von der FDA nach Abschluß der Prüfungsverfahren den Status: „Class One Medical Device„! Das kann man durchaus als eine „Suma cum laude“ Bewertung bezeichnen.

FG-Xpress PowerStrips™ - Sportlerin

„Made by „Nature“

Die PowerStrips™ von FG Xpress lindern Schmerzen häufig innerhalb von Minuten und ohne Nebenwirkungen. Die einzigartige patentierte Kombination aus Roten Ginseng, Phytoplankton, Silberionen und organischem Germanium wird mittlerweile als „Wunder“ gehandelt. Der PowerStrip ist in Amerika durch die FDA als Medizinprodukt der Klasse I („Class1 Medical Device“) in der Medizin zugelassen. Dies ist eine Auszeichnung und Bestätigung für seine hohe Wirksamkeit.

„Erfolgreich im Profisport“
Im Profisport, vor allem beim Fußball, werden diese Tapes bereits erfolgreich eingesetzt. Nicht nur, dass die PowerStrips sensationelle Ergebnisse in allen Bereichen erzielen, es kommen täglich Hunderte positiver Erfahrungsberichte von Menschen aller Altersgruppen hinzu. Auch immer mehr Ärzte, Heilpraktiker und Sportler teilen ihre Erlebnisse mit dem Produkt und dessen unglaublicher Wirkung. Die PowerStrips™ haben eine innere Schicht mit Inhaltsstoffen, die vom Körper resorbiert werden und eine äußere Schicht, die nicht mit dem Körper in Berührung kommt (Hybrid-Pflaster-Technik).

FG-Xpress PowerStrips™ im Hochleistungssport – Anti – Doping

FG-Xpress PowerStrips™ Logo der BSCG
FG-Xpress PowerStrips™ BSCG

Liebe Athletinnen und Athleten: Der Hersteller der PowerStrips, Forever Green, stellt an seine Produkte die höchsten Qualitätsansprüche. Das setzt ständige Prüfungen durch entsprechend zuständige und anerkannte Gesellschaften voraus. Gerade im Hochleistungssport ist Doping das Thema. Da Sie nicht wissen können, ob Nahrungsergänzungsmittel, oder vielleicht verabreichte Medikamente, möglicher Weise gegen geltende Dopingregeln verstoßen, muß man eine sichere und verläßliche Informationsquelle haben.

Forever Green arbeitet daher sehr eng mit der BSCG zusammen, und unterwirft die PowerStrips™ entsprechend den Vorschriften regelmäßigen Kontrollen. Sie werden bei jeder neu aufgelegten Produktionsreihe von der BSCG auf gegen die Antidoping Regeln verstoßende Stoffe geprüft. Und das, obwohl die verwendeten Stoffe immer die Gleichen sind. Denn: sicher ist sicher! Einmal abgesehen davon, daß es die Regeln der BSCG auch so vorschreiben.

Sie erreichen die Homepage der BSCG per Klick auf das Logo links, und gelangen bei Klick auf das PowerStrip™ Logo darunter, direkt zur Seite mit den aktuellen Tabellen der Prüfungszeiträume. So können Sie sicher sein, bei Anwendung der PowerStips™ keine bösen Überraschungen zu erleben. Übrigens: seit Einführung der PowerStrips hat die BSCG noch nie etwas beanstandet.

Weitere Videos über wissenswertes zu den PowerStrips™

Dr. Adam Saucedo
Powerstrips Infrarot Technologie 

Dr. Adam Saucedo
How PowerStrips Work

Dr. Adam Saucedo
Wissenschaft PowerStrips™

Dr. Adam Saucedo
Anwendung der PowerStrips

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Cookies von dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Kein Tracking zulassen:
    Es werden keine Tracking Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Wenn Sie Ihre Einstellungen ändern wollen, können Sie in Ihrem Browser die Cookies löschen.

Zurück